Neben dem ge­schäft­li­chen Erfolg ist der Deutschen Energie als mit­tel­stän­di­gem En­er­gie­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men auch die soziale Ver­ant­wor­tung sehr wichtig. Bereits seit mehreren Jahren sind wir im Sponsoring regionaler und überregionaler Vereine tätig. Dabei fördern wir neben dem Sport als solches insbesondere auch die Jugend- und Nach­wuchs­ar­beit.

Volleyball-Nationalmannschaften und Nachwuchs-Förderung

Die Deutsche Energie unterstützt die deutschen Hallen-Volleyball-Nationalmannschaften und die nationalen Nachwuchstalente des VCO Berlin.


 

Männer-Volleyball-Nationalmannschaft gewinnt Silber bei der EM 2017

Deutsche Volleyball Nationalmannschaften

Internationaler Volleyball auf Weltklasse-Niveau

Die Deutsche Energie ist seit 2017 Premium Partner der Volleyball Nationalmannschaften und stolz darauf unsere Frauen- und Männer-Nationalmannschaften unterstützen zu dürfen.

Im ersten Jahr der gemeinsamen Partnerschaft hat die Männer-Nationalmannschaft bereits einen großen Erfolg nach Hause gebracht: Platz 2 und Silber-Medaille bei der Europameisterschaft 2017 in Polen! Wir gratulieren an dieser Stelle zu diesem Erfolg.

Die Sportart Volleyball hat dabei für unseren Geschäftsführer eine besondere Bedeutung: „Der Volleyballsport ist mir ein persönliches Anliegen. Für mich ist er ein Synonym für Kreativität und Teamarbeit und passt daher ideal zu unserem Unternehmen. Ich blicke sehr gespannt und erwartungsvoll auf die kommenden Jahre und freue mich auf viele Erfolge mit den Nationalteams.“

Informationen unter www.volleyball-verband.de
VCO Berlin

VC Olympia Berlin 

Unterstützung für den Volleyball-Nachwuchs 

Der VC Olympia Berlin (kurz VCO) ist die Nachwuchsschmiede des Deutschen Volleyball Verbandes (DVV) in Berlin. Die Mannschaften des VCO bestehen aus jungen Talenten aus ganz Deutschland, welche für ihre Zukunft im Volleyball fit gemacht werden.

Für uns, die Deutsche Energie, liegt es daher nahe, neben den Volleyball-Nationalmannschaften auch den tatkräftigen Nachwuchs in Berlin zu fördern und zu unterstützen.

Neben der Ausbildung für eine Zukunft in der Nationalmannschaft, spielen die jungen Sportler und Sportlerinnen auch als Mannschaften in der Volleyball-Bundesliga. Durch Sonderspielrechte ist es ihnen möglich am deutschlandweiten Wettkampf teilzunehmen und sich in der 1. Bundesliga (Frauen) und 2. Bundesliga (Männer) mit den Profis der Liga zu messen.

Informationen unter www.vco-berlin.de

Regionale Sport-Förderung und Verbundenheit 

Seit vielen Jahren unterstützen wir regionale Vereine an unseren Standorten: die Neckarsulmer Sportunion und den VC Wiesbaden. 


VC Wiesbaden

VC Wiesbaden

Volleyball auf höchstem Niveau

Der VC Wiesbaden sieht sich als integralen Bestandteil seiner Heimatstadt, der Sportstadt Wiesbaden. Als einer der sportlich ranghöchsten Vereine der Landeshaupstadt nimmt er aktiv am öffentlichen und sportlichen Leben der Stadt teil.

Der VC Wiesbaden eröffnet Mädchen die Möglichkeit, im Kreise Gleichgesinnter einen spannenden, dynamischen Mannschaftssport auszuüben, sich in ein Team zu integrieren, Leistung zu erbringen, sich als Teil eines Ganzen zu begreifen und auf diese Weise entwicklungspädagogisch sehr wichtige Erfahrungen zu machen.

Der VC Wiesbaden versucht, die große Anziehungskraft der populären Sportart „Frauen-Volleyball“ zu nutzen, in und um Wiesbaden eine starke Anhängerschaft von aktiven Spielerinnen und engagierten Fans aufzubauen und zu erhalten und durch sportliche Erfolge, faires Spiel und sympathisches Auftreten das positive Image der Landeshauptstadt Wiesbaden regional und überregional zu festigen und zu stärken.

Informationen unter www.vc-wiesbaden.de
Neckarsulmer Sportunion

Neckarsulmer Sport-Union e. V.

Sportlerinnen und Sportlern aus 14 Abteilungen

Die Neckarsulmer Sport-Union e. V. gewährleistet über 3.300 Sportlerinnen und Sportlern aus 14 Abteilungen optimale Bedingungen für die Ausübung des Breiten-, als auch Leistungssports. Dadurch trägt der Verein einen entscheidenden Anteil in den Bereichen Gesundheitsprävention und Gesundheitsrehabilitation bei.

Zudem sieht die Neckarsulmer Sport-Union die sportliche und soziale Weiterentwicklung des eigenen Nachwuchses als eine zentrale Aufgabe an. Die Integration von Immigranten und sozial benachteiligten Personenkreisen sind keine leeren Worthülsen, sondern werden bei der Sport-Union aktiv betrieben.

Informationen unter www.nsu-sport.de

Individuelle Klasse im Beach-Volleyball

Auch die Förderung von individuellen Teams ist uns ein Anliegen, deswegen unterstützen wir die Underdogs des Beach-Volleyballs. 


Beachvolleyballteam Sandra Ittlinger und Kim Behrens

Beachvolleyballteam Sandra Ittlinger und Kim Behrens

Individuelle Klasse auf internationalem Niveau

Kim Behrens und Sandra Ittlinger haben sich 2017 als Beachteam neu formiert und mischen seitdem den nationalen und internationalen Wettbewerb im Beach-Volleyball ordentlich auf. Unabhängig von den üblichen Vereinsstrukturen gehen die beiden Frauen ihren eigenen, individuellen Weg und sind national und international erfolgreich auf Punkte-Jagd im Sand.

Wir unterstützen die beiden auch in dieser Saison und sind uns sicher, dass sie ihren Weg erfolgreich gehen werden.

Informationen unter www.behrens-ittlinger.de
Beach-Team Paul Becker und Jonas Schröder

Beachvolleyball-Team und Snow-Volleyball-Nationalteam Paul Becker und Jonas Schröder

Erfolgreich im Sand und im Schnee

Das Beachvolleyball-Team Paul Becker und Jonas Schröder macht nicht nur im Sand aufgrund ihrer speziellen Spieltechnik eine gute Figur, sondern ist auch im Schnee erfolgreich unterwegs. Die 1. Deutsche Meisterschaft im Snow-Volleyball 2018 haben sie bereits mit Platz 1 für sich entschieden.  

Seit 2017 ist Paul Becker außerdem für die Deutsche Energie als Fanreporter im Einsatz: Im Format „Pauls Doppelblog“ interviewt er Volleyballer und Volleyballerinnen aus den Nationalmannschaften und bringt unterhaltsam den Volleyball-Sport ein Stück näher. 

„Pauls Doppelblog“ auf YouTube

Informationen auf facebook.com/beachvolleyballteam.becker.schroeder

Inhalte werden geladen ..